Einsatz Logistik

Einsatztyp: Logistik

Zeit: 1:50 – 03:00

Stärke: 6 Kameraden

 

Am Freitag den 06.10.2017 wurden wir im Zuge des Logistikzuges gegen 01:50 Uhr zu einem Brandeinsatz alarmiert. Auch in den frühen Morgenstunden trafen reichlich Kameraden/innen am Gerätehaus ein, so dass unser Fahrzeug voll besetzt (1-5) ausrückte. In Salzgitter Bad war durch eine Explosion ein Haus lichterloh in Brand geraten. Der Grund ist der Explosion ist zum jetzigen Zeitpunkt noch ungeklärt. Unser Einsatzziel war jedoch erst mal die Hauptfeuerwehrwache in Lebenstedt. Nach einer kurzen Absprache mit den Wehren des Fachzugs-Logistik konnten wir wieder in den Standort einrücken. Es waren bereits ausreichend Leute für die anstehenden Aufgaben des Fachzugs-Logistik vorhanden, so dass für uns keine Aufgaben blieben.

Gegen 03:00 waren wir dann wieder im Standort.

Weitere Infos unter:

https://www.news38.de/salzgitter/article212150527/Explosion-in-Salzgitter-Haus-ist-schrott.html

 

Einsatz Logistik

Datum: 27.08.2017

Eisatztyp: Logistik

Zeit: 5:00 – 10:30

Stärke: 6 Kameraden

 

Am Sonntag den 27.08.2017 wurden wir im Zuge des Logistikzuges gegen 5:00 Uhr zu einem Brandeinsatz alarmiert. Auch in den frühen Morgenstunden trafen reichlich Kameraden/innen am Gerätehaus ein, so dass unser Fahrzeug voll besetzt (1-5) ausrückte. In Salzgitter-Watenstedt brannte seit 4:00 Morgens eine 5000-6000m² große Produktionshalle der Firma „Sileo“. Unser erstes Anfahrtsziel war jedoch erst die Hauptfeuerwehrwache in Lebenstedt. Nach einer kurzen Lagebesprechung des Fachzugs-Logistik, teilten wir die anstehenden Aufgaben auf und rückten zur Einsatzstelle aus. Wir übernahmen den Bereich Verpflegung an der Einsatzstelle. Dort wurden Sitzmöglichkeiten geschaffen und das vorbereitete Frühstück der Küchengruppe bereitgestellt. Gegen 10:00 Uhr waren unsere Arbeiten soweit erledigt, so dass wir gegen 10:30 wieder am Standort eintrafen.

Weitere Infos unter:

https://www.news38.de/salzgitter/article211717259/Grossfeuer-bei-Bus-Hersteller-Hoher-Millionenschaden.html?ref=sec

Einsätze Hochwasser 2017

Im Zusammenhang mit den Starkregenfällen im Juli 2017 wurden von unserer Wehr mehrere Alarmfahrten absolviert. Am 26.07. befanden wir uns im Landkreis Hildesheim im Einsatz um Deichsicherungsmaßnahmen logistisch zu unterstützen. Am 28. erfolgte in den frühen Morgenstunden eine Alarmierung zum Katastropheneinsatz in Wolfenbüttel: Wir befanden uns hier mit der Stadtbereitschaft Salzgitter und den THW Fachgruppen aus Detmold und Fallingbostel im Einsatz, um ein Altenheim im Stadtgebiet vor den Überflutungen zu schützen. Teile der Stadtbereitschaft waren auch an anderen Einsatzstellen in der Umgebung eingesetzt. Der Einsatz endete schließlich in den Abendstunden, sodass wir nach Mahner zurückkehren konnten.

Einsatz Verkehrsunfall

Datum: 11.06.2017

Einsatztyp: Verkehrsunfall

Zeit: 00.30 - 02:30

Stärke: 10 Kameraden

 

In der vergangenen Nacht wurden wir und die Einwohner des Dorfes durch eine Sirenenalamierung geweckt. Auf der Landstraße zwischen Salzgitter Bad und Groß Mahner war ein PKW auf ein auf der Fahrbahn stehendes Auto aufgefahren. Glücklicherweise wurden beide Fahrer nur leicht verletzt. 

Wir sicherten die Einsatzstelle für den Verkehr ab und beseitigten die Trümmer, sodass die Straße nach der Abfuhr der beiden beteiligten Fahrzeuge wieder freigegeben werden konnte.

Einsatz Logistik

Datum: 12.05.2017

Einsatztyp: Logistik

Zeit: 10.50 - 15.30

Stärke: 6 Kameraden

 

Am 12. Mai brach in der Salzgitter AG ein unterirdischer Kabelbrand in einer Werkshalle aus, der die Feuerwehren im Stadtgebiet einige Stunden in Atem hielt. Auch wir wurden zusammen mit den anderen Wehren des Logistikzuges zu dem Einsatz auf dem Gelände der Salzgitter AG alarmiert.
Nach dem Eintreffen und der Lagebesprechung auf Wache 1 sind wir zur Unterstützung bei Verpflegung, sowie zum Personen- und Materialtransport zur Einsatzstelle ausgerückt.
Gegen 15:00 Uhr waren die meisten Arbeiten erledigt, so das wir um 15.30 Uhr wieder in den Standort einrücken konnten.

Weitere Infos zum Einsatzgeschehen: Hier!

 

Einsatz Brand

Datum: 01.01.2017

Einsatztyp: Brand 2

Zeit: 00.24 - 01.30

Stärke: 6 Kameraden, davon 2 AGT

 

Für uns begann das Jahr 2017 mit zwei Alarmierungen in kurzer Folge: Um 00.24 wurde die Wehr zu einem Brandalarm nach Salzgitter-Bad gerufen. Hierbei waren wir schnell ausgerückt, befanden sich doch viele Kameraden bei der Silvesterfeier im Dorfgemeinschaftshaus. Zwinkernd Groß-Mahner traf als zweiter Wehr nach der FF Gitter am Brandort ein. Hier hatte jedoch nur eine Hecke gebrannt, die von den Kameraden aus Gitter bereits abgelöscht wurde, sodass wir wieder in den Standort einrücken konnten.

Um 01:01 dann die zweite Alarmierung: Wiederum lautete das Einsatzstichwort "Brand 2". Da an der Filiale der deutschen Bank in Salzgitter-Bad allerdings nur etwas Laub in Brand geraten war, das von den ersten eintreffenden Kräften bereits abgelöscht war, konnten wir unsere Alarmfahrt abbrechen und in den Standort zurück kehren.

 

Logistikzug Lichtenberg

Datum: 02. - 03.09.2016

Einsatztyp: Logistik

Zeit: ca. 21:40 - 01:30

 

Am Abend des 02. September wurden wir nach unserem praktischen Ausbildungsdienst zu einem Logistikzugeinsatz alarmiert. Auf dem Burgberg in SZ-Lichtenberg brannte die Holzkonstruktion des Burgturmes. Unsere Wehr fuhr die Wache 1 in Lebenstedt an, und wir beluden den GW-Logistik mit Bauzäunen und Balken zur Abstützung, sowie Getränken für die beteiligten Einsatzkräfte. Auf dem Burgberg bauten wir eine Absperrung auf und verbauten die Balken.

Der Einsatz war gegen 01:30 beendet.